Barbarazweige und Schlaf-Gut-Tee

 Babsi ist verliebt, seit über 21 Jahren. Doch ihr Conrad ist längst verheiratet, als sie endlich frei von ihrem Vater ist. Nur gut, dass sie an den alten Brauch um die Barbarazweige glaubt. Noch etwas Blutmehl in die Vase zu den Forsythienzweigen, und ihr Glück ist kaum noch aufzuhalten ...

 Klicke hier: